You have no items in your shopping cart.
English

Warum weinen Babys so sehr?

 

Weinen ist das stärkste Zeichen für die Selbstdarstellung eines Babys. Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Baby weint. Dieser Zyklus, der mit dem Moment der Geburt beginnt, setzt sich kontinuierlich fort, bis das Baby eine bestimmte Phase erreicht.

Warum weinen Babys so sehr?

 

 Es gibt nicht nur einen einzigen Grund, warum Babys weinen. Sie können mit oder ohne Grund weinen. Aber besonders in der Neugeborenenzeit denken Babys, dass Weinen sowohl eine Möglichkeit ist, sich an das Leben zu gewöhnen als auch ihre Bedürfnisse auszudrücken. Zu verstehen, was Ihr Baby braucht, wird Ihnen in diesem Prozess helfen. Die wichtigsten Gründe für das Weinen des Babys können schmutzige Windeln, Hunger, Müdigkeit, Übelkeit, Angst vor irgendetwas oder Schlaflosigkeit sein.

 Blähungen zu haben, ist ein weiterer Grund für das Weinen Ihres Babys. Ein Baby mit Blähungen wird reizbar und kann weiter weinen, bis das Problem gelöst ist. Dies ist normal, besonders in der Anfangsphase. Wenn sich der Darm des Babys an die Regelmäßigkeit gewöhnt, wird dieses Problem allmählich abnehmen. In Fällen, die jedoch nicht nachlassen und zu Koliken werden, sollte eine Expertenmeinung eingeholt werden. Einige Massagen oder Medikamente, die Ihr Arzt empfiehlt, helfen Ihrem Baby, sich zu entspannen.

 Schlafentzug kann auch dazu führen, dass ein Baby weint. Zu laute Geräusche oder zu viel Licht in der Umgebung können das Baby stören. Durch die Bereitstellung einer geeigneten Schlafumgebung für Babys wird sowohl das Einschlafen erleichtert als auch Weinkrisen vorgebeugt.

Auch das Zahnen ist für Babys eine schmerzhafte und schwierige Zeit. Babys können weinen, weil ihr Zahnfleisch juckt und schmerzt. 4-7 Monate ist die Zahnungszeit von Babys, aber manche Babys können auch früher zahnen. Es ist normal, dass Ihr Baby in diesen Phasen weint, da es Schmerzen und Unruhe verspürt.

 Ihr Baby weint auch ohne Grund.

 Babys weinen ohne Grund. Dies kann als ein Prozess angesehen werden, sich daran zu gewöhnen, sein Baby kennenzulernen. Wenn es für Ihr Baby keinen Grund zum Weinen gibt, können Sie Ihrem Baby Interesse und Liebe zeigen und sich so verhalten, dass es Ihr Baby beruhigt. Besonders die Bindung zwischen Mutter und Kind ist wichtig, damit sich das Baby wohl und geborgen fühlt und sich sicher fühlt.

Wenn sich Ihr Baby an Sie und die Umgebung gewöhnt, der Familie gegenüber Vertrauen aufbaut und lernt, sich zu beruhigen, wird sich diese Situation ein wenig mehr entspannen.

Als Pialetti.de liegt uns die Gesundheit Ihres Babys und ihr gesundes Wachstum am Herzen. In diesem Artikel haben wir Informationen bereitgestellt, von denen wir glauben, dass sie für Mütter und werdende Mütter nützlich sind. Wenn auch Sie die natürlichsten und biologischsten Produkte für Ihre Babys verwenden möchten, schauen Sie sich unsere Webseite an. Die Fußgesundheit liegt uns am Herzen. Wir produzieren Bio-Lammfell-Babyschuhe für Ihre Babys und bieten sie Ihnen an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.