You have no items in your shopping cart.
English

Wie erfolgt die Herstellung von Windeln?

 

Entgegen der landläufigen Meinung gab es Windeln schon lange vor der industriellen Revolution. Zu dieser Zeit wurden Babys unter Windeln gekleidet, und dies war eine der Traditionen. Die Windel wurde 1951 von Marian Donovan erfunden.

Wie wurden Windel erfunden?

 Nach der Geburt hatte Marian Donovan es satt, ständig schmutzige Wäsche zu waschen, also plante sie, das Haus in Ordnung zu bringen, damit sie etwas Bequemes für das Baby und sich selbst finden konnte. Marian, die Windel zum täglichen Gebrauch fand, erleichterte nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das Leben aller Mütter und Kinder.

Was sind die Eigenschaften von Babywindeln?

 Die Windel besteht aus drei Schichten. Sie sind in innere, äußere und mittlere Schicht unterteilt. Die innere Schicht besteht aus etwas Plastik, das mit der Haut des Babys in Kontakt kommt, die mittlere Schicht besteht aus Papierhandtüchern und superabsorbierenden Polymeren, die die in die Windel kommende Flüssigkeit absorbieren, und die äußere Schicht besteht aus einer Art Kunststoff Material mit wasserdichter Eigenschaft.

 

 Welche Bedeutung haben Windeln für die Gesundheit?

In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren wurde bei der Anwendung von Tampons mit SPA-Substanz ein mitunter tödliches toxisches Schocksyndrom beobachtet. Später stellte sich heraus, dass der Grund dafür nicht das SPA war. Benzin kann eine giftige Substanz namens Chlordioxin absorbieren, die verwendet wird, um das Papier aufzuhellen, das den größten Teil davon bedeckt. In Tierversuchen wurde festgestellt, dass diese Substanz die Entwicklung des Fötus beeinflusst, die Fortpflanzung schwächt und das Immunsystem schädigt. Dioxin kann in großen Mengen und bei längerer Exposition schädlich sein. Auch der Farbstoff in der Windel ist oft nicht schädlich, kann aber bei manchen Babys eine allergische Reaktion auslösen. Darüber hinaus ist das in Windeln verwendete Parfüm oft harmlos, verursacht aber bei manchen Babys auch Juckreiz und Rötungen.

 

Es ist offensichtlich, wie fertige Windeln das Leben erleichtern. Von früher bis heute haben Babywindeln wie alles andere viele Veränderungen erfahren, manchmal als Stoff und Linoleum, manchmal als Baumwolle und manchmal als Leinen, aber in jeder Hinsicht hat sie Frauen vor dieser Klage bewahrt. Es wirkte sich auch positiv auf die Gesundheit aus. In Afrika zum Beispiel haben sich Kinder viele Krankheiten durch Fäkalien zugezogen, was zu Todesfällen führte.

Als Pialetti.de liegt uns die Gesundheit Ihres Babys und ihr gesundes Wachstum am Herzen. In diesem Artikel haben wir Informationen bereitgestellt, von denen wir glauben, dass sie für Mütter und werdende Mütter nützlich sind. Wenn auch Sie die natürlichsten und biologischsten Produkte für Ihre Babys verwenden möchten, schauen Sie sich unsere Webseite an. Die Fußgesundheit liegt uns am Herzen. Wir produzieren Bio-Lammfell-Babyschuhe für Ihre Babys und bieten sie Ihnen an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.